kinder

Fledermaus-Pinata mit kinder Schoko-Bons

Material
(pro Fledermaus-Pinata)

  • 5-6x kinder Schoko-Bons
  • 2x Streifen rotes Krepppapier, je ca. 3 x 15 cm
  • 2x Wackelaugen
  • Toilettenpapierrolle
  • Schwarzer Tonkarton, 12 x 17 cm und 4 x 4 cm
  • Schwarzes, dünnes Papier, 8 x 8 cm
  • Pfeifenreiniger in schwarz, ca. 25 cm lang
  • Holzperle
  • Schere
  • Zirkel
  • Lineal
  • Bastelkleber
  • Vorlage für die Fledermausflügel
  • Klebeband (Tesafilm)
  • Bastelnadel
  • schwarzes, dickes Garn

So wird’s gebastelt

Schritt 1

Mit Hilfe des Lineals und des Zirkels einen Kreis mit einem Durchmesser von 5-6 cm auf das schwarze, dünne Papier aufzeichnen und diesen ausschneiden. Anschließend einen kleinen Kreis mit 3,5 cm Durchmesser aus schwarzem Tonkarton ausschneiden.

Den kleinen Kreis mittig auf den großen Kreis kleben und mit der Schere ein Loch in die Mitte bohren. Den Pfeifenreiniger durch das Loch fädeln. An einem beliebigen Ende die Holzperle auffädeln und verknoten.

Schritt 2

Den Kreis mit der Perle nach innen über eine offene Seite der Rolle legen und mit Klebeband befestigen.

Schritt 3

Die Rolle mit schwarzem Tonkarton umwickeln und festkleben. Die Toilettenpapierrolle ist nun an einer Seite geschlossen und an einer Seite offen.

Schritt 4

Nun kann die Fledermaus-Pinata mit kinder Schoko-Bons befüllt werden. Zum Verschließen der Pinata den oberen Teil der Rolle von vorne und hinten einknicken, sodass links und rechts zwei Spitzen entstehen, die die Fledermausohren darstellen.

Schritt 5

Die Vorlage für die Fledermausflügel ausdrucken, auf schwarzen Tonkarton übertragen und ausschneiden. Die Flügel auf die Rückseite der Pinata sowie die Wackelaugen mittig oben auf die Vorderseite kleben.

Schritt 6

Als nächstes zwei Stücke Krepppapier aufwickeln. Das eine Stück Krepppapier dann mit Nadel und Garn am Pfeifenreiniger befestigen. An der Oberseite mittig mit der Nadel zwei Löcher zwischen die „Ohren“ der Fledermaus bohren und das andere Stück Krepppapier daran festnähen. Dabei eine Schlaufe binden, sodass man die Pinata aufhängen kann.